Feb.2019 - HobbyPage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Feb.2019

Reisen/Ereignisse > Überwintern ab 2018



01.02.2019

Heute Nacht hat´s richtig geschüttet und gestürmt und wie üblich hier, erst mal alles überschwemmt. Der CP wird erst mal mit der Kehrmaschine von den Wasserpfützen die die Straßen versperren gereinigt um ein durchkommen mit Sommerschuhen zu ermöglichen.
Dann machen wir einen Spaziergang an der Promenade entlang - der Strand ist ziemlich unter Wasser. Das Süßwasser lockte hunderte von Möven und so waren die Wasserflächen am Strand fast weiß.

02.02.2019

Ruhetag - Homepage schreiben

03.02.2019

Sonntag -  die Sierra Nevada sieht von hier unten wieder ganz schön verschneit aus. Wir beschließen mal wieder hoch in die Albujarrras zu fahren.  Hier stehen die Mandeln in voller Blüte und es ist immer wieder unglaublich schön mit den Schneebergen im Hintergrund.
Zurück gehts durch Albunol an der Küste entlang wieder an die Playa de Poniente.  

04.02.2019

Golf Los Moriscos - immer wieder schön, heute ohne Wind und richtig warm.

05.02.2019
Heute mal in die andere Richtung an der Küste entlang. Ab Almunecar wird schon alles viel enger, viel mehr Bebauung dadurch natürlich auch viel mehr Menschen - vor allem Touristen. Aber die Küstenstraße hier ist immer wieder eindrucksvoll.
Wenn wir schon mal da sind, lassen wir uns im Baviera Golf natürlich gleich eine Startzeit für morgen geben.

 
 

06.02.2019

Nach vielen Jahren mal wieder Baviera Golf. Wir haben erst nach 12:00 Uhr eine Startzeit und spielen mit einem schwedischen Pärchen. Es ist voll, wie eigentlich immer hier, aber wir haben so gut wie keine Wartezeiten - super. Der Platz ist immer noch eine Herausforderung für uns - macht richtig Spaß. Danach natürlich noch ein Cerveza auf der Clubterrasse fast bis Sonnenuntergang - wieder mal ein toller Tag.

07.02.2019
Putztag - Homepage schreiben

08.02.2019
Los Moriscos zwar ziemlich leer, aber hinter ein paar englischen Flights - wieder mal sehr gemütlich. Anschließend nochmal Boquerones fritos.

09.02.-10.02.2019
Ein bischen shoppen - nix dolles

11.02.2019
Heute  absolut kein Wind und so gut wie keine Wolke am Himmel. Schon die Fahrt ist ein Erlebnis und  Santa Clara Golf in Granada sowieso immer wieder grandios.  
Anschließend noch was feines zu essen - perfekt.

12.02.2019
Weil's gestern so schön war heute nochmal Los Moriscos. Ist zwar recht windig aber dafür total leer.
Heute endlich nochmal das super Steak Tartar mit der absoluten Aussicht. Direkt am Strand und die einzigen Gäste, den Service lieben wir

13.02.2019

Nochmal einkaufen, tanken aufladen.

14.02.019
Es geht nach Granada hoch, wir wollen heute mal den zweiten Golfplatz hier suchen. Abfahrt Alhendin, dann gehts los unser Navi schickt uns mal wieder durch alle Gäßchen, es wird immer enger, mitten durch Wohngebiete jede Menge Sackgassen und Baustellen, nur leider kein Golfplatz. Nach ewigem hin und her finden wir endlich den richtigen Weg - geschafft. Aber es hat sich gelohnt, ein super Platz, recht voll aber wir können trotzdem sofort starten und haben den ganzen Tag keine Wartezeit - super.

Nach einem Bier und ein paar Tapas fahren wir noch nach Humilladero auf den CP, denn wir wollen morgen den Golfplatz in Antequera spielen.

15.02.2019
Es sind nur 15 km zu fahren. Es geht ganz hoch rauf. Der Platz sieht schon auf den ersten Blick sehr schwierig aus, es stellt sich heraus - das hat nicht getäuscht. Wir beißen uns ganz schön die Zähne aus - sehr ballverlustig, aber die Gegend ist toll.

Ziemlich geschafft gehts noch ca. 70 km weiter bis nach Olvera. Der CP liegt ganz oben auf einem Hügel ringsrum fantastische Landschaft, da stellen wir uns natürlich auch hin. Nachts kommt ein richtig heftiger Sturm auf und wir beschließen mitten in der Nacht uns doch lieber etwas windgeschützter einige Etagen tiefer zu stellen.  

16.02.2019

Heute morgen ist es recht bewölkt und auch wieder windig. Wir wollen uns trotzdem mal den GP bei Arcos de la Frontera ansehen, das sind nochmal ca. 80 km.
Nach einer unfreiwilligen Stadtrundfahrt durch Arcos (sehr sehr grenzwertig, wieder nix für's WoMo) finden wir endlich den Platz. Sieht alles schon wieder recht verlassen aus. Nach einigem hin und her und einer Extrarunde finden wir schließlich das Clubhaus. Es ist ein kleines Hotel mit einem sehr hübschen Innenhof, hier gibts auch das Clubbüro aber nichts los.

Zum spielen ist es uns aber zu windig und wir fahren weiter um den Stausee Embalse del Guadalteba-Guadalhorce bis auf unseren altbewährten CP in Roche bei Conil de la Frontera.

17.02.2019
Gestern als wir ankamen hatte eine riesige Gruppe spanischer Campingfreunde den Platz belagert, die heute alle wieder abfahren, also viel los. Wir laden erst mal ab und richten uns häuslich ein.
Und schon gehts auf die erste Runde Golf nach Campano -  schön wie immer.

18.02.2019

Laut Wetterbericht sollte es heute sehr ergiebig regnen - war wohl nix, aber es ist windig und recht ungemütlich, also erst mal wieder einkaufen, zurück an der Küste über den Hafen von Conil und dann im Womo verkriechen.

19.02.2019
Absolut kein Wind heute, wir bleiben mal nur am Campingplatz und genießen die Sonne im Liegestuhl und auf der Ladefläche.

20.02.2019
La Estancia - einer der vielen Golfplätze hier in der Umgebung - auch immer wieder eine Herausforderung - besonders bei Wind wie heute.

21.02.2019

Schon wieder recht windig, ein guter Tag mal wieder nach den Kitern und Surfern zu schauen. Das nächste Örtchen hinter Conil ist El Palmar, sieht aus wie früher in der Hippiezeit. Es gibt nur einen Abzweig hinein, am Strand entlang mit jeder Menge Surfschulen, kleinen Bars und Restaurants. Leider keine Kiter da. Dann gibt es noch eine geteerte Strasse wieder heraus.  Leider haben wir den richtigen Abzweig verpaßt und landen mal wieder direkt im Ort wo es nur Sand- und Schotterstraßen mit entsprechend tiefen Schlaglöchern gibt. Irgendwann haben wir es geschafft.

Weiter Richtung Cabo de Trafalgar, hier ist schon mehr los. Leider ist die Straße zum Leuchtturm gesperrt, also fahren wir in die nächste Bucht, hier trifft sich scheinbar alles.

Die Straße nach Barbate säumen wunderschöne Pinien und im Moment weiß blühender Ginster - toll.

Im Hafen von Barbate gibts sogar einen recht großen Wohnmobilstellplatz im Hafengelände.

22.02.2019
Wir spielen heute Fairplay Golf in Benalup im Landesinnern. Wie sich herausstellt eine wirklich tolle Anlage und sehr wenig los. Die ersten neun haben es in sich, sehr viel Wasser, eine ziemliche Herausforderung für uns.  




Auf der Heimfahrt noch Einkehr in einem sehr traditionellen Restaurant - super Essen

23.02.2019
Samstag - ein guter Tag endlich mal wieder in den kleinen Hafen von Conil zum Essen zu gehen, immer wieder schön und natürlich super Essen.  Das highlight auf der Karte ist Tunfisch Uwe's Favourit, medium gegrillt ein Gaumenschmaus erster Klasse.

24.02.2019
Heute mal was ganz anderes, in Montenmedio, einem unheimlich großen Gelände auch mit Golfplatz und Hotel,  findet jedes Jahr um diese Zeit ein riesiges internationales Reitturnier statt, das wollen wir uns heute mal ansehen.
Hier kann mal locker den ganzen Tag verbringen, auf drei Turnierpplätzen sind abwechseld Springturniere so dass es immer was interessantes zu sehen
gibt.
Viele Tribünen und Restaurantes mit Terassen laden zum verweilen und viele Läden zum shoppen ein.
Heimwärts am strand von Conil noch ein paar Bier und Tapas den schönen Tag ausklingen lassen.

 
29.09.2019
Top
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü