Scheinwerfer - HobbyPage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Scheinwerfer

Kraftfahrzeuge > Touareg

Hatte ein Erlebniss der dritten Art als neulich mein Abblendlich einseitig den Geist aufgab.
Kein Problem dachte ich und ging zum Freundlichen (VAG-Händler) und bat um Austauch der Lampe.
Der damit beauftragte Lehrling kam, sah und bat um meinen KFZ-Schein mit dem er dann verschwand und mit der Aussage zurückkam ich müsse einen Termin vereinbaren da er das nicht machen dürfe, viel zu gefährlich und recht teuer.
Nach meiner Frage was das denn kosten würde, verschwand er wieder und kam mit einem Materialschein wieder. Darauf stand der nur Materialpreis für eine Gasentladungslampe D1S-12V35W von 203,49 EUR.
Nach kurzem Ringen nach Luft nahm ich den Zettel, bedankte mich und entschwand.

Recherche im Internet ergab eine Austauschanleitung für den Xenon Brenner sowie ein e-bay Angebot über zwei Stück zum Preis von unter 30,-EUR.
Ich bestellte die beiden Lampen und führte den Austausch problemlos selbst aus.
Eine Sache von nicht mal 10 Minuten und ich habe jetzt noch eine Ersatzlampe im Handschuhfach.

Durchzuführende Arbeiten:

  • Scheinwerfereinheit ausbauen. Wie das geht steht im Handbuch des Autos.

  • Scheinwerfer sicher Ablegen und Abdeckung mit dem Warndreieck entfernen

  • Den darunter liegenden Xenon Brenner entriegeln und den Stecker abziehen

  • Jetzt die Gasentladungslampe vorsichtig aus der Feder-Klammerung herausziehen

  • Der Einbau der neuen Lampe funktioniert umgekehrt

 
15.07.2020
Top
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü